<<<Wir planen unseren B-Wurf Ende 2024>>>

Eine Welt voller Wunder

Unsere Welt ist ein spannender Ort, voll von erstaunlichen Wesen und atemberaubender Natur. Ich selbst habe diese Wunder zuhause und jeden Tag verzaubern sie mich von Neuem. Gerne will ich Dir einen Einblick in unseren Alltag und die spannende Reise unserer kleinen Wolfsteddys geben. 

Willkommen
bei den Wolfsspitzen von den Riedbachwölfen

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte.

In einer Gesellschaft die sich immer schneller bewegt und eine Innovation die nächste jagt, tut es gut, einfach einmal stehen zu bleiben. 
Sich umzuschauen und den einen Moment ganz bei sich zu sein.
Manchmal ist es als hätten wir das atmen verlernt, angesichts all der Dinge
die noch erledigt werden müssen, die zu tun sind und selbstverständlich nicht aufschiebbar sind. 
Die Spaziergänge mit Geri und Alva sind meine Auszeit, mein Atemholen bevor ich wieder in mein geschäftiges Treiben eintauche.  

Jedes mal ein kleines Wunder! 

Doch woher kommen diese ominösen 

Riedbachwölfe?

Ich lebe, zusammen mit meinem Ehemann, in einem kleinen Städtchen im Zollernalbkreis und wir dürfen ein doch großes Haus samt großem Garten unser Eigen nennen.

Bereits mit 7 Jahren begleitete mich "mein" erster Hund Bingo 14 Jahre durch meine Kindheit und ich hatte viele schöne Momente an die ich heute noch mit Liebe zurückdenke.
Eine lange Zeit stand für mich meine große Familie im Vordergrund und die Umsorgung meiner 4 Kinder nahm mich voll und ganz in Anspruch.
Doch als meine Kinder aus dem Haus waren, und allmählich Ruhe in die Flure einzog, drängte der Gedanke an einen Hund von neuem an die Oberfläche. 
Und als dann auch das letzte Gegenargument in sich zusammen fiel, schloss sich Geri unserer Familie und unseren zwei Norwegischen Waldkatzen Freki und Fenja sowie einem Rudel Hühnern an. 
Der kleine Teddy der einmal ein Wolfsspitz werden sollte, wurde freudig aufgenommen und von Herzen geliebt. 
Die treue Seele fügte sich nahtlos in unser Familienleben ein und bereicherte uns in einer Weise, welche ich mir nicht hätte träumen lassen. 

Kaum war Geri aus den Kinder- und Teenagerschuhen herausgewachsen, folgte ihr die quirlige Alva in unsere Familie. 
Noch einmal durften wir durch weiches Welpenfell knuddeln und in neue intelligente Augen blicken. 

Und hier sind wir nun - eine Wolfsspitzfamilie - stolz wie Bolle.

Unsere Hündin Alva von der Pferdeweide

Kontaktdaten

Telefon/Handy:

Tel.: 07433 8381
Handy: 0157 83079660

Kontaktformular:

Adresse

Martina Schlaich
Vorstadt Str. 7
72351 Geislingen

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.